Navigation

 

Willkommen zum Schützenfest

Liebe Schützen, Schützenfrauen, Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste!

Der Höhepunkt unseres Vereinslebens ist unser jährliches Schützenfest. Hier feiern alle in diesem Jahr vom 08.09.2018 bis zum 11.09.2018 gemeinsam. Unsere Schützen, unsere Dorfbevölkerung, unsere Gäste und Freunde aus Nah und Fern. Zu diesem Fest lade ich Sie im Namen des gesamten Vorstandes des BSV-Neurath ganz herzlich ein.

Für mich wird dieses Schützenfest etwas Besonderes. Die Mitglieder des BSV-Neurath haben mich im Januar 2018 zum Präsidenten gewählt- ein großer Vertrauensbeweis. Ich möchte mich auf diesem Weg auch nochmal bei meinem Vorgänger Willi Wirtz bedanken, der mir eine geordnete Nachfolge ermöglicht hat.

Unserem amtierenden Klompenkönigspaar Torsten und Nina Binias, unserem Schülerkönig Lukas Verneville und unserem Jungschützenkönig Leon Laut ,  wünschen wir ein paar unvergessliche Tage und Stunden im Kreise ihrer Zuggemeinschaften. Wir freuen uns das sie unsere Umzüge bereichern und sich bereit erklären unsere Tradition fortzuführen.

In den sich wandelnden Zeiten in denen die Generationen sich entzweien und Traditionen zu zerbrechen drohen ist es unserem Verein bis heute auf der Grundlage GLAUBE-SITTE-HEIMAT gelungen, dieser Entwicklung entgegen zu wirken und Traditionsbewusstsein in unserem Heimatort zu wahren. Wir müssen offen sein, für notwendige Veränderungen, auch in unserer Vereinstätigkeit sind alle Generationen eingebunden und unser Schützenverein Neurath ist ein integraler Bestandteil unseres Dorflebens.

Wir der gesamte Vorstand des BSV-Neurath laden Sie alle ein, gemeinsam mit uns zu feiern und ein paar fröhliche und sorgenfreie Stunden in der großen „Neurather Schützenfamilie“ zu verbringen. Im fröhlichen Miteinander und freundlichen Begegnungen werden alte Verbindungen gefestigt und neue Freundschaften geschlossen.

Unser Schützen- und Heimatfest genießt einen hohen Stellenwert. Zweifellos ist es in jedem Jahr der Höhepunkt in dem so vielseitigen Vereinsleben unseres schönen Dorfes. Dies ist aber nicht nur der Verdienst einiger weniger, sondern nur möglich, weil fast die gesamte Bevölkerung das Schützenfest durch aktive Teilnahme bereichert, sei es durch die Übernahme von verantwortlichen Posten, als Schütze in Uniform, als Zuschauer am Straßenrand oder als Gast bei den abendlichen Tanzveranstaltungen im Zelt.
Ich möchte mich an dieser Stelle bei all denen bedanken, die sich durch ihr ehrenamtliches Engagement in den Verein einbringen und somit zum Gelingen unseres Schützen- und Heimatfestes beitragen.

Wir wünschen allen Schützen mit ihren Familien und  allen Gästen ein harmonisches  und unbeschwertes Schützenfest 2018


Ihr /Euer

Sebastian Büll



Mit Schützengruß
Sebastian Büll
1. Vorsitzender
Mit Schützengruß
N.N.
2. Vorsitzender