Navigation

 

Jägerkorps Satzung

Satzung des
JÄGERKORPS
des St. Sebastianus Bürgerschützenverein Neurath e.V.
NEURATH 1993

§ 1      Geltung der Satzung des BSV

           Die jeweils gültige Satzung des Bürgerschützenvereins (BSV) hat Vorrang vor            den Regelungen dieser Satzung.

§ 2      Mitgliedschaft im Jägerkorps

           Alle aktiven und passiven Jäger des BSV Neurath sind Mitglieder dieses            Jägerkorps.

§ 3      Vorstand

(1)      Der Vorstand besteht aus
          dem ersten Vorsitzenden (Korpsführer) und
          dem zweiten Vorsitzenden (Adjutant).

(2)      Der Vorsitzende wird auf einer Mitgliederversammlung für die Dauer von 4           Jahren gewählt. Er bestimmt nach seiner Wahl seinen Stellvertreter (Adjutant)           als zweiten Vorsitzenden.

§ 4      Ziele des Jägerkorps

(1)      Förderung der Gemeinschaft und des Zusammenhalts.

(2)      Förderung und Unterstützung der Jugendarbeit des BSV.

§ 5      Aufgaben des Jägerkorpsvorstandes

(1)      Vertretung der Interessen des Jägerkorps gegenüber dem BSV und           Koordination der durch den BSV dem Korps zufallenden Aufgaben.

§ 6      Beiträge

(1)      Beiträge werden nicht erhoben.

           Grevenbroich-Neurath, den 16. Januar 2013

DER VORSTAND

gez. Jochen Becker   gez. Kevin Hemmersbach
1. Vorsitzender   2. Vorsitzender